FANDOM


Jordan ist Verfasser von Jordans Chronik.

Geschichte

Jordan lebte kurz nach dem Ausbruch in den Sphären, wo er als ehrgeiziger Wissenschaftler arbeitete. Irgendwann bekam er den Auftrag - angeblich vom Präsidenten - einen künstlichen Virus herzustellen. Dieser Virus sollte nur als Notfall benutzt werden, wenn ein Clan den Sphärenbund zu sehr bedroht. Mit seinen Kollegen Porter, Laveran und Chendar gelang es Jordan, den Virus Dhalion herzustellen.

Als die Wissenschafler erfuhren, dass mit Dhalion Clans ausgerottet werden sollen, floh er mit Porter, Laveran und Chendar und nahm Dhalion und seine wissenschaftlichen Geräte mit. Möglicherweise sahen sie das geheime Video „Die Sieben - Vermächnis Melchart“, was sie zur Flucht bewegte.

Unterschlupf fanden sie bei den Totenwächtern. Dort forschte vor allem Jordan an Dhalion weiter. Er entwickelte den Virus so weiter, dass er erst ab einem gewissen Status ausbrechen wird. Zusätzlich entwickelte er ein Gegenmittel, das er aber gut versteckt aufbewahrte. Seine Forschungen dokumentierte er in seiner Chronik.

Viele Jahrzehnte lang lebte Jordan bei den Schwarzdornen. Er gab die wichtigsten Seiten seiner Chronik an seinen Enkel Quirin, der sie gut verstecken soll. Irgendwann wurde Jordan von Sentineln entdeckt. In der Bibliothek des Clans versteckte er sich und zerstörte dort die unwichtigen Seiten seiner Chronik. Dort töteten die Sentinel ihn, wurden aber selbst von den Clanleuten umgebracht. Dadurch fielen das Gegenmittel und die Chronik nicht in die Hände des Sphärenbunds.

Trivia

  • Angeblich hat Jordan seine eigene Chronik selbst zerstört und die einzelnen Blätter in Büchern der Schönheit versteckt.
  • Er war freundlich und oft erzählte er Kindern fantastische Geschichten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki